for a few dollars more :-)

by

„Für eine Handvoll Euros mehr“ ein Plus an Qualität und Service gewünscht 

Es widerspricht zwar manchen medialen Einschätzungen in den Publikumsmedien, deckt sich aber mit der Erfahrung von Zahnärzten und Zahntechnikern: Auch Kassenpatienten sind durchaus gerne bereit, beim Zahnarzt für ein Plus an Service und Produktqualität ein paar Euros mehr zu bezahlen. Dies hat eine Studie des Spitta-Verlages/Balingen ergeben, die am 12. Mai 07 anlässlich eines Dentalkongresses in Berlin (Bio Dental AG) vorgestellt wird. Gefragt wurden über 200 GKV-Patienten ab 25 Jahre,, welche Komponenten ihnen bei ihrem Zahnersatz wichtig sind und ob sie für die jeweilige Komponente eine Zuzahlung akzeptieren würden. Zwei Drittel der Befragten hatten bereits Kronen, ein Drittel bisher nicht. Die Studie zeigte, dass für hochwertiges, biologisch verträgliches Material, bestes Aussehen, gute Funktion und farbliche Präzision vier von fünf Patienten eine Zuzahlung akzeptierten, jeder Sechste darunter sogar 500 € extra (siehe Grafik). Es zeigte sich zudem, dass Patienten zu höherwertigen Angeboten beraten und in die Entscheidung auch einbezogen werden wollen. Dass sich Wünsche nicht immer mit der Bereitschaft zu Zuzahlung decken, ergab die Frage nach schmerzfreier Betäubungsspritze: Mehr als jedem Zweiten wäre sie wichtig – aber nur jeder Fünfte würde dafür auch extra bezahlen wollen. Überraschend: Eine deutlich beschleunigte Versorgung mit Zahnersatz wäre nur jedem Fünften einen Aufschlag auf die Kosten wert.

Auftraggeber der Ende 2006 erhobenen Studie ist das Unternehmen Bio Dental AG, ein noch junger Zusammenschluss von Zahnärzten und Zahntechnikern mit dem Ziel, durch enge Zusammenarbeit die Zahnersatzversorgung der Bevölkerung mehr an deren tatsächlichen Wünschen auszurichten. Rainer Struck, Bio Dental AG: „Hier wird viel spekuliert, von Überschätzung der Zuzahlungsbereitschaft bis zu Verbraucherschutzwarnungen, ein Plus an Komfort werde den Patienten nur aufgeschwatzt. Nichts von beidem stimmt, wie wir nun aufgrund der repräsentativen Datenlage wissen. Das Interesse an biologisch und ästhetisch einwandfreiem Zahnersatz spricht für die Informiertheit der Patienten, und dieses müssen wir auch mit passenden Produkten bedienen.“ Informationen zum Konzept der Bio Dental AG, gibt es hier!

Advertisements

One Response to “for a few dollars more :-)”

  1. Don Tobi Says:

    lool,

    dann auf nach Berlin!

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out /  Change )

Google photo

You are commenting using your Google account. Log Out /  Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out /  Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out /  Change )

Connecting to %s


%d bloggers like this: