………wenn Kongresse floppen………..

by

Bei Kongressen ist es offensichtlich ähnlich wie bei Arbeitszeugnissen. Man kennt ja die Begriffe wie “hat sich bemüht” oder “ist jeden Tag pünktlich erschienen”. Aber auch zu positive Formulierungen machen stutzig: war das Arbeitsgericht Formulierungsgehilfe oder will man den Mitarbeiter loswerden?

Genausowenig glaubhaft sind Kongressberichte: ob übervoll, ausserordentlicher Zuspruch, oder nur ein übersichtliches Teilnehmerfeld, alle Begriffe sind erlaubt, die die Situation beschönigen.

Wenn wie an diesem Wochenende mindestens 5 Kongresse statt finden, gibt das zu denken: wo bitte sollen all die Besucher herkommen?

Ob im prunkvollen Bonner Bundestag, der im Moment zum internationalen Kongresszentrum aufgepimpt wird, oder in Hannover, in Frankfurt nicht immer sind die Stuhlreihen voll.

Ein gutes Barometer für absolutly trueness sind die Bekundungen der Aussteller: Äußerungen wie kaum Kundenkontakt oder “grad mal ne handvoll Teilnehmer” sprechen eine andere Sprache.

Was viele nicht wissen: es gibt einen regelrechten Druck auf Aussteller, Anzeigenkunden und Organisatoren. Dank so mancher Knebelverträger hinsichtlich Anzeige und Kongresspräsenz ist man geradezu gezwungen, mit zu machen.

Unser Mitleid kennt keine Grenzen 

One Response to “………wenn Kongresse floppen………..”

  1. www.c-pro.co.za Says:

    http://www.c-pro.co.za

    ………wenn Kongresse floppen……….. | dental!fe

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out /  Change )

Google photo

You are commenting using your Google account. Log Out /  Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out /  Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out /  Change )

Connecting to %s


%d bloggers like this: