Archive for March 18th, 2008

Zahnersatz bringt den Krankenkassen Gewinn

March 18, 2008

gefunden beim zahni.blog:

1,8 Milliarden Euro Überschuss für das Jahr 2007 – Abbau der Schulden vor Wirksamwerden des Gesundheitsfonds –

Bei Einnahmen von 155,4 Milliarden Euro und Ausgaben von 153,62 Milliarden Euro konnten die Krankenkassen in der Gesetzlichen Krankenversicherung (GKV) im Jahr 2007 einen Überschuss von fast 1,5 Milliarden Euro erzielen. Damit summieren sich die GKV-Überschüsse aus den vergangenen vier Jahren auf mehr als neun Milliarden Euro. Damit sind die Krankenkassen in der Lage, ihre Schulden abzubauen, um ohne Sonderbelastungen in den Gesundheitsfonds ab 2009 einsteigen zu können. Die Gesamteinnahmen der gesetzlichen Kassen stiegen um 4,9 Prozent, bei den Ausgaben lag der Anstieg für zahnärztliche Behandlung bei 2,2 Prozent und für Zahnersatz bei 4,9 Prozent.

Advertisements