Allgemeines Unwohlsein auf der Bundesversammlung der Bundeszahnärztekammer in Stuttgart

by

so titelt heute ADP-Medien, denn der GOZ-Entwurf ist da –

Wer mag an einen Zufall glauben, wenn der lange gut gehütete Referentenentwurf zur neuen Gebührenordnung für Zahnärzte (GOZ) vom Bundesgesundheitsministerium „pünktlich“ zur Zentralveranstaltung des Deutschen Zahnärztetages an diesem Freitag in Stuttgart in Umlauf gebracht wird? Die Delegierten der anschließend gegen 14: 00 Uhr beginnenden Bundesversammlung der Bundeszahnärztekammer fühlten sich denn auch unwohl und nicht in der Lage, sich mit dem 54 Seiten umfassenden Werk und der (genauso wichtigen) – weitere 40 Blätter umfassenden – Begründung auseinander zu setzen. Es gab noch nicht mal den Einstieg in eine Diskussion. Vielmehr wurde der Beschluss gefasst, das Thema auf eine für den 15.11.08 anberaumte außerordentliche neuerliche Zusammenkunft in Berlin zu vertagen. Es wurden allerdings noch mehr Tagesordnungspunkte „geschoben“ (s.u.).

der gesamte Text, einschließlich des downloads finden sich auf AdP-Medien

Tags:

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out /  Change )

Google photo

You are commenting using your Google account. Log Out /  Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out /  Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out /  Change )

Connecting to %s


%d bloggers like this: