Mängel: Zahnarzt hängt Beruf an den Nagel

by

Nach einer Beschwerdewelle wegen Mängeln bei Zahnimplantaten und massivem Druck der Zahnärztekammer hat der Zahnarzt Friedrich Petz jetzt seine Berufsberechtigung zurückgelegt. Er hat seine Ordination in Salzburg geschlossen.

Verfahren zuvorgekommen – so der ORF
Der Mediziner hatte massiv für ein umstrittenes Verfahren bei Zahnimplantaten geworben und sich so den Ärger der Standesvertretung zugezogen. Denn bei einigen Patienten führt die Behandlung zu massiven Beeinträchtigungen – sie konnten etwa den Mund kaum mehr öffnen. Manche hatten auch tausende Euro ohne Beleg oder Rechnung an den Mediziner gezahlt.

“Es ist so, dass der Herr Dr. Petz auf Druck seine Berufsberechtigung zurückgelegt hat”, sagt Zahärztekammer-Präsident Erwin Senoner, “Wir haben bereits ein Berufsentziehungsverfahren eingeleitet. Er ist dem zuvorgekommen, indem er vorher freiwillig seine Berufsberechtigung zurückgelegt hat.”

Bemühen um neue Zahnärzte für Geschädigte

Die geschädigten Patienten Petz’ müssen sich einen anderen Zahnarzt suchen – “da bemühen wir uns sehr, Kontakte herzustellen”, sagt Senoner.

Zahnärztekammer hat Sachverhaltsdarstellung abgegeben.

Fall liegt bei Staatsanwaltschaft
Die Zahnärztekammer habe auch, “nachdem eine Disziplinargerichtsbarkeit jetzt nicht mehr möglich ist, eine Sachverhaltsdarstellung bei der Staatsanwaltschaft gemacht”, betont Senoner, “Und wir haben auch mit den Versicherungen einen Deal abgeschlossen, dass sie (die Patienten) kulanterweise etwas mehr oder doch etwas bekommen.”

Inzwischen sind fast zwei Dutzend Patientenbeschwerden in Salzburg bekannt: “17 Fälle sind noch nicht gelöst”, sagt der Präsident der Zahnärztekammer. Er bleibt misstrauisch, wenn neue und kaum erprobte Behandlungsmethoden mit hundertprozentigem Erfolg verknüpft werden. Denn hundertprozentigen Erfolg ohne Langzeiterfahrung gebe es nicht, sagt Senoner.

Arzt nicht erreichbar
Der betroffene Zahnarzt Friedrich Petz war für eine Stellungnahme telefonisch nicht erreichbar.

Advertisements

9 Responses to “Mängel: Zahnarzt hängt Beruf an den Nagel”

  1. Mustermann Says:

    er war bei uns im hotel (in wien) bis 20.01.09 zugegen, wollte zwar das zimmer bis ende der woche, haben aber abglehnt, nachdem er die minibar ausgesoffen und die flaschen mit wasser wiederbefüllt hatte. braucht man einen doktortitel um das zu schaffen??

  2. anonym Says:

    Ein Skandal ist, daß es möglich ist, hier anonym Behauptungen aufzustellen (gemeint: Mustermann), ohne sich rechtfertigen zu müssen, wie es bei jedem Leserbrief, wo es üblich ist, seinen Namen anzugeben, üblich ist.

  3. whisky Says:

    er war bis zum 31.07.2011 auf Koh Samui.Er hat bei uns die Miete und die stromkosten nicht bezahlt.auch hat er das weiteren Schaden an den Einrichtungsgegenständen angerichtet.Der Schaden beläuft sich auf 20000THB ca.500€

  4. whisky Says:

    friedrich petz hat bei uns ein haus gemietet.Im 2.Monat hat er nur noch 8000 der üblichen 10000THB bezahlt und wollte den Rest plus der Stromrechnung alles am 01.08.2011 begleichen.Aber er wurde nach dem 31.07.nicht mehr gesehen.Er soll sich nach Bangkok abgesetzt haben

  5. Eric Mulder Says:

    Anonym sagt: Ich kenne Dr. Petz als ehrenwerten und verantwortungsvollen Menschen, der sich ein Leben lang um seine Patienten und seine Familie gekuemmert hat, jeder hat sein Schicksal, doch menschlich ist Dr. Petz nichts nachzusagen, er wurde von den Verwaltungsmuehlen und den Grossen in der Aerztekammer zermalmt und zertreten. Man sollte einmal nachdenken wie vielen Patienen er geholfen hat und sich fuer sie aufopferte !

  6. Dr. Elke Koegel Says:

    Dr. Elke Koegel, Zahnaerztin. Ich kenne Dr. Petz mehr als 15 Jahre und ich weis, der Inhalt in seinem Leben war die Zahheilkunde und er half auch vielen Armen unetgeltlich, fuer mich war er so wie ein “Robin Hood” in der Zahnheilkunde, doch ich kenne auch Austria und die Aerztekammer, da wird jeder zutodegtreten der etwas bewegt und reformieren will und neue Ideen hat. Es ist das alte Prinzip, wenn einer faellt durch Krankheit warten schon viele noch daraufzutreten, jeder soll sich schaemen ueber diesen Mann negativ zu urteilen. Ueber den Eintrag von Kho Samui kann ich nur lachen, doch das ist moeglicherweise Thailand!

  7. Dr. Friedrich Petz Says:

    Ich denke, das ist alles Schnee von gestern, ich bin seit 3 Jahren in Pension und keine Person mehr, die die Oeffentlichkeit interresiert, Es ist schade, dass mit dem Internet so viel Unfug getrieben wird. Ich wuensche mir mein Privatleben, welches mir zusteht, so hofffe ich, das bald mein Name aus dem Intenet geloescht wird. Herzlichen Dank Dr. Friedich Petz

  8. I.-P. Hide Says:

    anonym Says: “es möglich ist, wo es üblich ist, seinen Namen anzugeben, üblich ist.” Ah,ich verstehe….!

  9. Bernd Says:

    Habe diesen blog gefunden, weil ich heute über Dr. Petz in guter Erinnerung gesprochen habe.
    Ich darf wiederholen: Friedrich Petz war einer der besten Zähnärzte / Implantologen in Wien, die Ärztevertetungen Tirol und Salzburg haben ihm nach seiner Ordi-Verlegung die “ortsüblichen” Probleme gemacht. Seine Alkoholaffinität war in dieser Situation sicher nicht positiv.
    Unbenommen bleibt aber, dass er ein hervorragender Arzt war, ein Mensch, der gerne und oft auch selbstlos geholfen hat.
    ( meine Implantate halten nach rd. 25 Jahren noch immer bestens !!)

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out /  Change )

Google photo

You are commenting using your Google account. Log Out /  Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out /  Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out /  Change )

Connecting to %s


%d bloggers like this: