Was Zahnärzte ärgert: Die Venus härtet nicht aus

by

Ärger gibt es immer wieder. Dass nicht immer alles Paletti ist, kann jman schließlich auch nicht erwarten. Doch in der ach so glänzenden dentalwelt darf der Lack keine Kratzer abbekommen, deshalb wird so manches tot geschwiegen.

Nicht nur, dass die Zahnärzte oftmals an ihren Patienten die Feldversuche machen müssen, die die Firmen eigentlich VOR der Markteinführung schon gemacht haben sollten. Es ist in der Tat so, dass viele Produkte auf dem Markt  einfach nicht ausgereift sind.

So gab und gibt es immer wieder Probleme mit einem Material für Kunststofffülungen, das einfach nicht aushärtet.

Man untersucht alles mögliche, doch meist ist nichts zu finden.

jüngst hieß es dazu:

Irgendwie scheint die Firma aber doch auch selbst einen Verdacht zu
haben, wirklich eindeutig haben sie sich nicht geäußert.
Der Verdacht geht in Richtung Umverpackung, betroffen sind wohl nur die
PLT´s, also diese kleinen Capseln. Die kommen aus China und da gibt es
wohl Schwankungen bei der Qualität (Wer hätte das erwartet!).
Offensichtlich zuviel Weichmacher in der Plastikverpackung.
Es wurde uns alles gegen die großen Spritzen (Drehkapulen, oder wie man
da sagt) ausgetauscht.

Advertisements

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out /  Change )

Google photo

You are commenting using your Google account. Log Out /  Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out /  Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out /  Change )

Connecting to %s


%d bloggers like this: