Archive for January 28th, 2009

GOZ – handeln statt blockieren

January 28, 2009


so  Chefredakteur Jürgen Pischel in der dzw

Mit einem tiefen Griff in die Kiste der Polit-Plattitüden haben die Spitzenorganisationen der deutschen Zahnärzteschaft, Bundeszahnärztekammer (BZÄK), Kassenzahnärztliche Bundesvereinigung (KZBV) und Deutsche Gesellschaft für Zahn-, Mund- und Kieferheilkunde (DGZMK) – und aus alter Säulen-Tradition durfte auch der Freie Verband Deutscher Zahnärzte (FVDZ) mitunterschreiben –, zum wiederholten Male erklärt, der Referentenentwurf zur GOZ-neu aus dem Bundesministerium für Gesundheit (BMG) sei so „fundamental unzureichend“, dass er von der schwarz-roten Regierung „zwingend zurückzuziehen“ sei. Das heißt, die Riege der zahnärztlichen Spitzenfunktionäre setzt „volle Kanne“ auf Verschiebung des jetzt vorliegenden GOZ-Referentenentwurfs – hoffend auf bessere Voraussetzungen für eine GOZ-Reform in einer neuen, schwarz-gelben Regierung im Jahr 2010. (more…)