Archive for February 6th, 2009

Behandlung ohne Narkose: Kinderzahnärzte schlagen Alarm

February 6, 2009

ein Quotenthema! Hat sich der Stern von der Lobby der Kindernarkotisierer um den Finger wickeln lassen? Das fragen sich viele “normale” Zahnärzte, die der Kinder-unter-Narkose-Behandlung eher skeptisch gegenüber stehen.

Zum einen ist eine Narkose immer ein für Körper und Organismus hochbelasteter Eingriff, der mit hohen Risiken behaftet ist – jedes Jahr kommt ca. 1 Kind dadurch zu Tode – und zum anderen ist das Ganze natürlich auch immer wieder ein Geschäft, an sich nicht schlecht verdienen lässt. Für eine Zahnbehandlung braucht es normalerweise keine Narkose, genauso wenig, um einen Nasenpopel aus derselbigen zu fingern:

Fast 70.000 Kinder unter 12 Jahren leiden in Deutschland an schweren Zahnerkrankungen. Viele dieser kleinen Patienten können nur unter Vollnarkose richtig behandelt werden. Doch seit Beginn des Jahres haben diese Kinder ein Problem. (more…)

Advertisements