Archive for March 3rd, 2009

Eine Ausstellung erinnert an das Schicksal jüdischer Zahnärzte in der Nazi-Zeit

March 3, 2009

Von dem einstigen Biedermeier-Rondell am Sendlinger-Tor-Platz ist fast nichts geblieben. Im Haus mit der Nummer 6, heute ein moderner Zweckbau, kann man Fremdsprachen lernen. Keine Tafel, kein Gedenkstein erinnert daran, dass dies einst eine besondere Adresse war. Erfahren kann man das derzeit im Münchner Zahnärztehaus in einer Ausstellung, die dem Schicksal jüdischer Ärzte und Zahnärzte nachgeht. Schon im vergangenen Jahr hatte die Kassenärztliche Vereinigung Bayerns (KVB) genau 70 Jahre nach dem Berufsverbot für jüdische Mediziner daran erinnert, wie auch Standesvertreter einst an der Vertreibung ihrer Kollegen mitgewirkt hatten. (more…)

Berlin stoppt die Novellierung der GOZ

March 3, 2009

Reformen für die Privathonorare bleiben im Gestrüpp widerstreitender Interessen hängen – so die Ärztezeitung

die Novellierung der Gebührenordnung für Zahnärzte ist im Gestrüpp widerstreitender Interessen vorerst gescheitert. In der Folge bedeutet dies, dass auch die längst überfällige Reform der ärztlichen Gebührenordnung (GOÄ) auf die lange Bank geschoben wird. (more…)