Archive for May, 2009

Streit über eine Zahnarztrechnung

May 31, 2009

Ein Mann war in der Nacht vom Krankenhaus Krems zu einem Zahnarzt verwiesen worden. Der war aber kein Notdienst, sondern ein Wahlarzt – und er hat dem Patienten eine saftige Rechnung ausgestellt. Jetzt wird um diese Rechnung gestritten, so das ORF. (more…)

Advertisements

Streit um Abnehmewickel eines Zahnarztes

May 30, 2009

Man muss den Text zweimal lesen,damit man überhaupt versteht, um was es in diesem Streit geht.Offensichtlich ist es so manchem Zahnarzt langweilig in seinem angestammten Metier, und so hängt er sich noch den einen oder anderen Wickel ans bein, wie RP-Online berichtet:

Ein Krefelder Zahnarzt und seine Frau mussten sich gestern vor Gericht verantworten. Sein früherer Tennis- und Geschäftsfreund hatte ihn verklagt. (more…)

Zum Zahnarzt bei rheumatoider Arthritis

May 29, 2009

Zahnsanierung bei Parodontitis, einer chronischen Zahnbettentzündung, wirkt sich auch positiv auf andere entzündliche Erkrankungen aus

Patienten mit rheumatoider Arthritis, die auch unter Parodontitis leiden, können durch eine Zahnbehandlung die Symptome ihrer Gelenkserkrankung deutlich verringern. Dieses Ergebnis einer amerikanischen Studie bestätigt den engen Zusammenhang zwischen beiden Krankheiten, die durch chronische Entzündungen gekennzeichnet sind. Die gleichzeitige Therapie mit einem Medikament, das durch Blockade des Tumornekrosefaktors (TNF-alpha) Entzündungen hemmt, verstärkte die positive Wirkung einer Parodontitisbehandlung. Das Medikament allein hatte dagegen nur einen geringen Effekt auf die Entzündungen des Zahnbetts, schreiben die Mediziner im “Journal of Periodontology”.Dies sei ein weiteres Beispiel dafür, dass gesunde Zähne die Gesundheit eines Menschen insgesamt verbessern, sagt Nabil Bissada von der Case Western Reserve University in Cleveland. Er und seine Kollegen wählten für ihre Studie 40 Patienten aus, die sowohl unter einer mäßig stark ausgeprägten rheumatoiden Arthritis als auch unter einer schweren Parodontitis litten. Bei einer Parodontitis lösen bakterielle Infektionen Entzündungsreaktionen in Zahnfleisch und Kieferknochen aus, die unbehandelt zum Zahnverlust führen. Die Hälfte der Probanden, von denen einige mit einem TNF-alpha-Hemmer behandelt wurden, erhielt eine intensive Parodontitistherapie und spezielle Anweisungen für die Zahnhygiene.

Nach sechs Wochen hatten sich bei den zahnbehandelten Patienten verschiedene Symptome der rheumatoiden Arthritis im Vergleich zu den anderen stark verbessert. Die positive Wirkung der Zahnbehandlung war bei denen besonders deutlich ausgeprägt, die gleichzeitig den Entzündungshemmer erhalten hatten. Aus anderen Untersuchungen ist bekannt, dass eine Parodontitis auch das Risiko von Herzkrankheiten und Diabetes, sowie die Wahrscheinlichkeit einer Frühgeburt erhöht – weitere Beispiele dafür, wie sich die Zahnerkrankung auf den gesamten Körper auswirkt. (Quelle: Wissenschaft aktuell)

Anzeichen für Kindesmisshandlungen erkennen

May 28, 2009

Landeszahnärztekammer Thüringen schult Zahnmediziner zu einem sensiblen Thema Erfurt

Die Landeszahn­ärztekammer Thüringen will die Zahn­mediziner im Freistaat stärker für das Thema Kindesmisshandlung und fami­liäre Gewalt sensibilisieren. Aus diesem Grund findet am Samstag, dem 6. Juni 2009, in der kammereigenen Fortbil­dungsakademie in Erfurt eine Weiter­bildungsveranstaltung für Zahnärzte statt. (more…)

Berlins Zahnärzte sind sauer!

May 27, 2009

Bundesregierung verweigert Ost-West-Angleichung der Honorare

Die Berliner Vertragszahnärzte verstehen die Welt nicht mehr. Seit Januar bekommen zwar die Ärzte 3 Milliarden Euro mehr für die vertragsärztliche Vergütung, die Zahnärzte in den neuen Bundesländern und in Berlin aber gehen leer aus. “Das ist eine schreiende Ungerechtigkeit”, sagt Dr. Jörg-Peter Husemann, Vorsitzender der Kassenzahnärztlichen Vereinigung Berlin. (more…)

406 Millionen Euro Praxisgebühr beim Zahnarzt

May 26, 2009

Gesetzlich Krankenversicherte zahlen immer mehr Praxisgebühr beim Zahnarzt. Im vergangenen Jahr hätten die Versicherten laut einer Hochrechnung 406 Millionen Euro Gebühr bei den 54 780 Vertragszahnärzten in Deutschland entrichtet, sagte der Vorsitzende der Kassenzahnärztlichen Bundesvereinigung (KZBV), Jürgen Fedderwitz, am Montag der Deutschen Presse-Agentur dpa in Berlin. 2007 seien es noch 401,5 Millionen Euro gewesen, 2006 rund 395 Millionen. (more…)

Abivardi-Schwestern: Zahn-Imperium wackelt

May 25, 2009

Schönen Zahnärztinnen wächst der Erfolg über den Kopf<
Mit Swiss Smile haben die Schwestern Abivardi die Schweizer Zahnarzt­branche revolutioniert. Doch jetzt gibts Ärger. (more…)

Stiftung Warentest testet Gesundheitsportale im Netz

May 24, 2009

Etwa jeder Dritte Deutsche nutzt das Internet für Gesundheitsfragen mindestens einmal pro Monat, wird dabei aber sehr unterschiedlich informiert, wie die Stiftung Warentest nach einem Test von 12 Gesundheitsportalen im Netz festgestellt hat. Die Qualitätsurteile für die Portale reichten deshalb von knapp „Gut“ bis „Ausreichend“. (more…)

Eichenseer expandiert nach Nürnberg – Mit falschen Aussagen geworben

May 23, 2009

Patienten können in Dental-Tagesklinik übernachten – Mit falschen Aussagen geworben – so die Nürnberger Nachrichten

Ein Zahnarzt hat die erste Dental-Tagesklinik in Nürnberg eröffnet. Doch die Zahnärztekammer beobachtet den Start mit Skepsis. Denn InhaberDr. Johann Eichenseer hat in Regensburg mit falschen Aussagen geworben, so der Vorwurf. (more…)

Ersatz für intakte Amalgam-Füllung muss privat bezahlt werden

May 22, 2009

Wer intakte Amalgam-Zahnfüllungen durch andere Füllmaterialien ersetzen lassen möchte, muss die nötige zahnärztliche Behandlung in der Regel selbst bezahlen. Die gesetzlichen Krankenkassen übernähmen die Kosten nur, wenn die Füllung beschädigt sei oder andere Erkrankungen des Zahnes wie Karies vorlägen, erläutert der Strausberger Zahnarzt Thomas Schwierzy von der Landeszahnärztekammer Brandenburg. Je nach gewünschtem Ersatzmaterial und der Größe der Füllung lägen die Kosten im Durchschnitt zwischen 50 und 800 Euro. (more…)