Archive for June, 2009

Zahnarzt Loose bohrt bald bei Löwen

June 30, 2009

Ein wilder Bär auf dem Zahnarztstuhl? “Das ist nicht so unangenehm, wie es klingt”, sagt Zahnarzt Marc Loose (43). – so  die Morgenpost “Die Hand und ein ganzer Arm passen in den Schlund, da hat man viel Spielraum.” Natürlich nur, wenn das Tier unter Vollnarkose steht. “Und Bären haben weniger Mundgeruch als Menschen.” Der Mediziner, der eigentlich in der Rothenbaumchausse Kronen und Füllungen bei Menschen macht, hat ein Herz für leidende Tiere. (more…)

Advertisements

Forum-Retrospektive über 30 Jahre DAZ- Qualitätssicherung – Provokation, Armutszeugnis und Chance der Zahnärzteschaft?

June 29, 2009

Warum hat es über dieses Thema unter den Kollegen so viel Streit gegeben, Beleidigungen, Verachtung, veritablen Hass? Was hätten sich für positive Perspektiven eröffnet, wenn sich Kammern und KZVen von Anfang an aktiv an die Spitze der Diskussion über die Qualität zahnärztlicher Leistungen gesetzt hätten, um Gesellschaft und Gesetzgeber zu demonstrieren, dass man vor der eigenen Tür am gründlichsten kehrt? (more…)

Bundeskartellamt fordert Abschaffung des Gesundheitsfonds

June 28, 2009

>Das Bundeskartellamt fordert angesichts immer höherer Steuerzuschüsse die Abschaffung des Gesundheitsfonds. „Solange es diesen Gesundheitsfonds gibt, werden wir keinen richtigen Wettbewerb im Gesundheitswesen sehen”, sagte der Präsident der Wettbewerbsbehörde, Bernhard Heitzer, der „Berliner Zeitung” (Samstagausgabe). Das wichtigste gesundheitspolitische Reformprojekt der Regierungskoalition nannte er „ein planwirtschaftliches Instrument, das dringend eines Überdenkens bedarf”. – so Facharzt.de (more…)

Das Kind ist ein Kind – und nicht einfach ein störrischer Patient

June 27, 2009

Die diesjährige Tagung der Schweizerischen Vereinigung für Kinderzahnmedizin (SVK) widmete
sich dem Thema «Kind und Schmerz». Dass dieser Problemkreis in der täglichen Praxis
aktuell ist, bewies die Anwesenheit von rund 400 Zahnärzten und Zahnärztinnen. Kinder haben
besondere Ansprüche – fehlen das geduldige, einfühlsame Verständnis und eine altersentsprechende
Information, kann eine Behandlung unmöglich sein. (more…)

Zahnmedizin in Zeiten der Wirtschaftsschwäche

June 27, 2009

Das Gegenwarts- und Zukunfts-Szenario mit Empfehlungen für Therapie und Praxis war Inhalt des 1. Hirschfeld-Tiburtius-Symposiums des Dentista-Verbandes am 6. Juni in Berlin. Unter der Überschrift „HighTech versus LowTech – Zahnmedizin in Zeiten der Wirtschaftsschwäche“ standen in drei Programmblöcken die Patienten, die Zahnmedizin und die Praxen im Blickpunkt. Bedrückend deutlich wurde, dass der Trend zu einer hohen und vielleicht weiter steigenden Anzahl wirtschaftsschwacher Menschen noch länger anhalten wird (Dr. Rudolf Martens/Paritätische Forschungsstelle; Dr. David Klingenberger/IDZ). (more…)

Aktuelle Studie: Viele Senioren vernachlässigen Zahngesundheit

June 26, 2009

eine aktuelle Veröffentlichung des Statistischen Bundesamtes gemeinsam mit dem Deutschen Zentrum für Altersfragen und dem Robert Koch-Instituts zeigt: 94 Prozent der 65- bis 74-Jährigen tragen Zahnersatz. Lediglich 5 Prozent sind nicht prothetisch versorgt und nur einer von 100 Senioren dieser Altersgruppe kann sich über gesunde eigene Zahnreihen freuen. (more…)

bye bye Jürgen Pischel

June 25, 2009

eigentlich hatte man es schon zur IDS erwartet, dass der große Matador der deutschen Zahnmedizin von seinem Posten als Vordenker abtritt. Gewünscht haben es sich viele – zu unbequem war der DZW-Chef vielen, die in der Zahnmedizin gerne das Sagen gehabt hätten. Viel geschmäht wegen seiner Kommentare, die oft genug gegen die guten Sitten, des “dassagtmannicht” verstoßen haben. Ja warum “sagt man das nicht”? Warum darf man Dinge nicht beim Namen nennen, Ross und Reiter nennen? In welcher Demokratie leben wir denn, als dass sich alle nach den großen Totschweiger sehnen?

Noch nie hat es was gebracht, wenn man alles nur unter den Tisch kehrt, aussitzt. Deshalb Hut ab! Um seinen Ruhestand brauchen wir uns wohl keine Sorgen zu machen, er hat sich schon etwas neues ausgedacht, und sich dabei – wie man so hört, hat er sich schon eine neue Beschäftigung ausgesucht, und sich dabei in alter Tradition nicht nur Freunde geschaffen 🙂

(more…)

Zähne putzen lohnt sich

June 24, 2009

– diese Erfahrung haben die Mädchen und Buben vom Weißensberger Kindergarten Sankt Markus gemacht. Die Kinder hatten bei der Aktion Seelöwe teilgenommen und einen kostenlosen Besuch im Münchner Tiergarten Hellabrunn gewonnen.

34 Kinder durften mit 21 Müttern und einem Vater und drei Erzieherinnen mit dem Bus nach München fahren, um dort Elefanten, Löwen, Eisbären und natürlich die Seelöwen zu besuchen. Die Aktion Seelöwe ist ein Wettbewerb der Bayerischen Landesarbeitsgemeinschaft Zahngesundheit (LAGZ), bei dem es darum geht, dass die Kinder lernen, wie wichtig sowohl die regelmäßigen Kontrollbesuche beim Zahnarzt, als auch das tägliche Zähneputzen sind. (more…)

Prozess gegen Zahnarzt erneut eingestellt

June 23, 2009

Diesen Gang hätte sich der Zahnarzt mit Praxis in der City gerne erspart. Zwei Verfahren gegen ihn wegen sexueller Nötigung und Abrechnungsbetrug wurden eingestellt. Allerdings hatte der 52-Jährigige die geforderten Geldbußen bisher nicht gezahlt – und so landete er wieder auf der Anklagebank. (more…)

Zahntechniker-Innung Berlin-Brandenburg warnt: Zahnersatzversorgung im Ausland

June 22, 2009

Der Gesundheitstourismus scheint ungebrochen – trotz aller Warnungen! Nunmehr liegt eine zweite Studie vor, die auch für 2006 bis 2007 nachweist: Zahnersatzbehandlungen im (Nicht-EU-) Ausland weisen Mängel auf. Der Medizinische Dienst der Krankenkassen (MDK) selbst kommt zu dem Ergebnis: Ein Drittel der jenseits der Grenzen erfolgten Zahnersatzversorgung sei nicht in Ordnung. Bei zwei Dritteln davon wurde empfohlen, den Zahnersatz sogar vollständig neu anfertigen zu lassen. (more…)