Die fabelhafte Audrey Tautou

by

Audrey Tautou wurde am 8. August 1976 in Beaumont in der Auvergne geboren. Ihr Vater ist Zahnarzt, ihre Mutter Lehrerin. Mit ihren drei jüngeren Geschwistern wuchs sie im zentralfranzösischen Montluçon auf. Nach dem Abitur studierte sie Schauspiel am Cours Florent in Paris, wo sie bis heute lebt. Ihr Privatleben hält sie sehr bedeckt; bis Ende 2008 war sie wohl mit dem französischen Musiker Mathieu Chedid liiert. Außerdem wird ihr eine Liaison mit Benoît Poelvoorde, dem Darsteller des Étienne Balsan aus dem Chanel-Film, nachgesagt.

Ihre Karriere

// * Mit dem Kinofilm “Schöne Venus” wird sie 1999 in Frankreich bekannt, doch ihren internationalen Durchbruch schafft sie zwei Jahre später mit “Die fabelhafte Welt der Amélie” von Regisseur Jean-Pierre Jeunet. Für diese Rolle wird sie mit zahlreichen Preisen ausgezeichnet. Sie dreht Film um Film (“L’auberge espagnole”, “Mathilde”, “The Da Vinci Code – Sakrileg”), doch wahrscheinlich wird sie auf ewig die nette Amélie bleiben.
Advertisements

Tags:

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out /  Change )

Google photo

You are commenting using your Google account. Log Out /  Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out /  Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out /  Change )

Connecting to %s


%d bloggers like this: