Zahnarztforum abgemahnt

by

Manche brauchen das wohl. Als dass die Abmahnerei moralisch nicht irgendwo zwischen Straßenstrich und Nachbarn-bei-der-Polizei-verpetzen einzustufen ist und für einen Freiberufler oder gar Arzt ein standesethisch und moralisch völlig  unwürdiges Tun ist, lässt es eher den Schluss zu, dass entweder der Betreffende ganz gehörig etwas an der Waffel hat, oder dass ihm/ihr beruflich das Wasser bis zum Hals steht, und er wirklich zum allerletzten Strohhalm greifen muss. Andererseits muss aber auch gesagt werden, dass Formulierungen im Internet wie “größtes Forum” ebenfalls die Grenzen zumindest zu einer minderen Form des Schwachsinns überschritten haben. Warum muss man eigentlich immer “der Größte” sein? Große Führer kenne ich nur aus dem Geschichtsunterricht ober berufsbedingt bei der Vorrichtung meiner (ärztlichen) Tätigkeit in geschlossenen Anstalten.Forum wurde abgemahnt!

Immer häufiger kommt es derzeit unter Zahnärzten zu Abmahnungen wie im jüngsten Fall einer Zahnärztin wegen Fotos (siehe dazu Beitrag im Forum). Auch das zahnarzt-forum.info wurde bereits von einem Kollegen abgemahnt …

Der Kollege aus dem Kammerbereich Nordrhein betreibt selbst eine Homepage für Zahnärzte, beziehungsweise ist daran beteiligt. Er sah sich unter anderem nicht damit einverstanden, dass sich das zahnarzt-forum.info auf seiner Portalseite “die größte deutschsprachige Zahnärzte-Community” nannte. Die Betreiber wurden von Ihrem Kollegen allerdings nicht direkt darauf angesprochen, wie es unter Kollegen üblich sein sollte. Vielmehr erhielten sie via Rechtsanwalt eine kostenpflichtige Abmahnung im unteren vierstelligen Bereich (Gegenstandswert 25.000 Euro). Unter Zahnärzten scheint sich diese unkollegiale Methode zunehmend durchzusetzen.

Advertisements

Tags:

2 Responses to “Zahnarztforum abgemahnt”

  1. zahnarzt-forum.info Says:

    Sind wir wohl kurzzeitig dem Größtenwahn anheimgefallen (obwohl es wohl bisher kein größeres Kollegen-IT-Forum gibt !?). Sorry ! Jetzt nennen wir uns brav und abmahngeläutert “stetig wachsendes …”.

    Grundsätzlich sollte man viele Abmahnungen nicht so ernst nehmen, wie es sich einige Anwälte und deren Zulieferer ganz sicher wünschen.

    mfkg 😉

  2. Mischa Says:

    interessieren würde aber nicht, wenige WER abgemahnt hat.

    schließlich möchte man die “besonders liebenswerten” Kollegen kennen

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out /  Change )

Google photo

You are commenting using your Google account. Log Out /  Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out /  Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out /  Change )

Connecting to %s


%d bloggers like this: