Bild: Zahnarzt kostenlos für Tester an Uni Witten

by

kostenlose Zahnarztbesuche bietet die Universität Witten/Herdecke für rund 100 Teilnehmer an einer Studie über neue Kunststoff-Zahnfüllungen. Die Teilnehmer bekämen die Füllungen umsonst, müssten aber in den nächsten 18 Monaten an drei Nachuntersuchungen teilnehmen, teilte die Universitäts-Zahnklinik am Dienstag mit. Die Löcher der Patienten sollten möglichst an den stark beanspruchten Backenzähne liegen. Alle Materialien seien bereits auf ihre Verträglichkeit geprüft und für die Behandlung zugelassen. Hintergrund ist das von den Vereinten Nationen für 2011 angestrebte Verbot von Amalgam-Füllungen wegen ihres Quecksilberanteils, so die Pressestelle der Universität.

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out /  Change )

Google photo

You are commenting using your Google account. Log Out /  Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out /  Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out /  Change )

Connecting to %s


%d bloggers like this: