Archive for September 17th, 2010

„Daktari“ aus Bramsche in Kenia

September 17, 2010

Am nächsten Freitag wird aus Dr. Martin Fuchs der „mzungu daktari wa meno“ im kenianischen Nyabondo. In der Region am Viktoriasee wird der Bramscher knapp drei Wochen lang als „weißer Zahnarzt“ ehrenamtlich arbeiten. Fuchs ist Mitglied der Arzt- und Zahnarzthilfe Kenya e.V. Diese wurde 1999 von Thüringer Zahnärzten gegründet mit dem Ziel, „die mittellose kenianische Bevölkerung in zahnärztlicher, medizinischer und sozialer Hinsicht zu unterstützen, um Hilfe zur Selbsthilfe zu leisten“, wie es auf der Homepage des Vereins (www.zahnarzthilfe-kenya.de) heißt. (more…)