Konkurrenz für Abivardi: Zahnarztzentrum.ch expandiert!

by

Zahnärzte statt CDsIn die Räume der ehemaligen Jecklin-Filiale an der Sihlporte ziehen Zahnärzte ein. Es entsteht der neuste Ableger der grössten Zahnarzt-Kette der Schweiz. an der Sihlporte ist eine Grosspraxis für Zahnmedizin geplant. Entstehen soll sie in den Räumen des ehemaligen CD-Geschäfts von Jecklin am Talacker 50. Bis Ende März waren dort CDs zu haben – 22 Jahre lang. Nun ist eine zweistöckige Filiale des Zahnarztezentrums vorgesehen. Voraussichtlich im Januar sollen die Bauarbeiten beginnen.

Hinter dem Projekt steht Zahnartzentrum.ch, die grösste Zahnmedizin-Firma der Schweiz. Sie hat bereits eine Zürcher Niederlassung an der Hardturmstrasse. Der Hauptsitz ist in Winterthur, neun weitere Filialen verteilen sich auf die Deutschschweiz. Wie viele Zahnärzte künftig am Talacker arbeiten werden, ist der Ausschreibung im Tagblatt von heute nicht zu entnehmen.

Das Zentrum wird eine ernsthafte Konkurrenz sowohl für das Zahnarzt-Zentrum der Geschwister Abivardi im Hauptbahnhof wie auch für die traditionellen Einzelpraxen. Das Zentrum hat auch am Samstag und Sonntag geöffnet und will Kunden mit günstigen Tarifen gewinnen. Wann die Zahnärzte im Kreis 1 ihre Arbeit aufnehmen werden, war auf Anfrage nicht zu erfahren. Die Firmeninhaber, Sarah und Christoph Hürlimann, sind im Ausland und waren nicht zu erreichen.

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out /  Change )

Google photo

You are commenting using your Google account. Log Out /  Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out /  Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out /  Change )

Connecting to %s


%d bloggers like this: