Archive for October, 2010

Finanzierungsstreit: Patienten zutiefst verunsichert

October 21, 2010

Verunsicherung in den Praxen: Streit mit AOK um Finanzierung Patienten sollen möglichst wenig abbekommen

Verunsicherung macht sich breit unter den Patienten: «Ich geh heuer nicht mehr zum Zahnarzt», sagt eine Kemptenerin, «nicht dass ich danach noch eine Extra-Rechnung bekomme.» Wie ihr geht es vielen gesetzlich Versicherten, namentlich der AOK. Die liegt mit der Kassenzahnäztlichen Vereinigung Bayerns (KZVB) im Clinch über die Höhe der Vergütung. Das Landesschiedsamt soll sich mit dem Dilemma befassen. Zahnärzte und AOK versichern indes, dass die Patienten in Kempten und dem Oberallgäu möglichst nicht unter dem Zwist leiden sollen. (more…)
Advertisements

Auf den Zahn gefühlt: Wie kommt die Multikulti-Debatte in einer Zahnarztpraxis in Berlin-Neukölln an?

October 20, 2010

Islam-Debatte beim Zahnarzt: Bohrende Fragen zur Integration

Eine Zahnarztpraxis in Berlin-Neukölln. Mitarbeiter und Patienten – fast alle sind Einwanderer. Was denken sie über den Integrationsstreit, den Sarrazin und Wulff entfachten? Darüber berichtet Diana Aust in der TAZ (more…)

Zahnarzt Mark Tesche, Remscheid: Zahn-Implantate zum Spitzenpreis ”MADE IN GERMANY”

October 19, 2010

Noch ein Billiganbieter, gefunden auf dem Portal für Freie Pressemitteilungen: Zahnersatz ist teuer. Geht der Bedarf bei Patienten dann noch über die “normale” Krone bzw. Brücke hinaus und es ist eine Versorgung mit Implantaten erforderlich, können viele die hohen Zuzahlungen nicht aufbringen. (more…)

die Weisheit – immer wieder

October 18, 2010

so mancher Journalist glaubt, er hätte sie mit den Löffeln gefressen – diese selbige. Im vorliegenden Fall setzt man sich mal wieder mit der sehr populistischen These auseinander, dass die Weisheitszähne meist gar nicht entfernt werden müssen. Immerhin landet ein Großteil der Weisheitszähne gar nicht in der Praxis, weil ihr Besitzer gar nicht zum Zahnarzt geht. Bekannt werden nur die problematischen Fälle und von diesen lassen niedergelassene Zahnärzte in sher vielen Fällen sowieso die Finger. Dass es nach einer Weisheitszahn-OP zu Problemen kommen kann, ist jedem Zahnarzt bekannt. Leider liegt dies nicht selten daran, dass die Patienten sich nicht an die Verhaltensregeln halten und sofort nach der OP wieder Rauchen. (more…)

Wasserschaden nach 33 Jahren Mitgliedschaft ist gleich Kündigungsgrund für Haftpflichtversicherer

October 17, 2010

Gensungen. 33 Jahre lang war der Gensunger Zahnarzt Dr. Eberhard Rusch Kunde bei der R+V-Versicherung. Und nun, nachdem er einen kleineren Wasserschaden von etwa 1000 Euro zur Regulierung eingereicht habe, sei ihm die Police vom Versicherer gekündigt worden. Die kurze Nachricht liegt der HNA vor. Darin macht die Versicherung „nach eingehender Prüfung“ ihr außerordentliches Kündigungsrecht geltend, das beide Seiten nach Eintritt eines Schadensfalles haben. Rusch will das nicht einsehen, spricht von „Willkür“ und „hinterhältigem Verhalten“ der Versicherung. (more…)

Zahnersatz unter dem Hammer

October 16, 2010

“Seit mehreren Jahren gibt es Auktionen für Arztbehandlungen im Internet. Gerade bei hohen Eigenanteilen kann sich das für Patienten lohnen, doch viele Zahnärzte gehen nun auf die Barrikaden. Im Dezember entscheidet der Bundesgerichtshof, ob das Geschäftsmodell rechtmäßig ist” schreibt das Handelsblatt in der aktuellen Ausgabe. (more…)

Zahnarzt bohrt notfalls auch für weniger Geld

October 15, 2010

Marktoberdorfer Ärzte reagieren verärgert darüber, dass sie für AOK-Versicherte voraussichtlich geringere Honorare erhalten: «Ich fühle mich zusammen mit meinen Patienten von den Funktionären ausgenutzt», sagt der Marktoberdorfer Zahnarzt Dr. Manfred Schöps. In seiner Zunft machen sich Unverständnis und Verärgerung darüber breit, dass Zahnärzte bei Behandlungen von AOK-Versicherten für den Rest des Jahres voraussichtlich nur mit einem Drittel des üblichen Honorars rechnen können. (more…)

FVDZ: in Bayern und Westfalen-Lippe verloren

October 14, 2010

Nach den vorläufigen Ergebnissen ist es dem Freien Verband Deutscher Zahnärzte weder bei der Kammerwahl in Bayern noch bei der Wahl zur Vertreterversammlung der Kassenzahnärztlichen Vereinigung Westfalen-Lippe gelungen, die Mehrheit zu erringen.

Bayerns Kammerpräsident ZA Michael Schwarz – Foto: BLZK (more…)

“Gesetz muss Publikationspflicht für alle klinischen Studien vorschreiben”

October 13, 2010

Aktuelle Beiträge im British Medical Journal zu Reboxetin unterstreichen Reformbedarf / Mehr Transparenz auch bei Medizinprodukten nötig

Wird der aktuell diskutierte Entwurf des Arzneimittelmarkt-Neuordnungsgesetzes (AMNOG) umgesetzt, müssen Arzneimittel-Hersteller künftig ihre klinischen Studien bei Beginn registrieren und ihre Ergebnisse nach Abschluss veröffentlichen. Zwei jetzt im renommierten British Medical Journal (BMJ) erschienene Beiträge von Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern des Instituts für Qualität und Wirtschaftlichkeit im Gesundheitswesen (IQWiG) zum Wirkstoff Reboxetin belegen eindrücklich, dass eine umfassende gesetzliche Regelung der Publikationspflichten für alle klinischen Studien überfällig ist. Dies gilt indes nicht nur für Arzneimittel, sondern auch für Medizinprodukte und nichtmedikamentöse Verfahren. (more…)

Hamburg: Zahnarzt mietet ca. 410 m² Praxisfläche

October 12, 2010

Eine Zahnarztpraxis hat in Hamburg-Neugraben ca. 410 m² Praxisfläche gemietet. Die Räume im Ober- (ca. 297 m²) und Dachgeschoss (ca. 113 m²) an der Cuxhavener Str. 288 wurden Anfang des Jahres 2010 komplett renoviert. (more…)