Der Weltmeister im Selbstmitleid auf Beziehungssafari

by

Was hat das bitte schön mit Zahnmedizin zu tun? Diese Frage erschließt sich mal wieder erst beim weiteren Erkunden des Kontexts: es stammt aus einem Stück und geht in etwa so:

Sonja war gern in der Massenunterkunft und ging mit einem seiner Mitbewohner, einem promovierten Zahnarzt aus dem Kongo, auch mal alleine Salsa tanzen. 

und stammt aus “Beziehungssafari”

Aurel Bereuter gastiert mit “Die Psyche der Frau” im Gostner Hoftheater – 22.04. 17:05 Uhr

Nürnberg  – „Aus der Arena des virtuellen Jammerns kommt der amtierende Weltmeister im Selbstmitleid“, lässt die Stimme vom Band die Zuschauer wissen. Flankierend schlurft eine Gestalt auf die Bühne: Ein Mann im gestreiften Bademantel und mit Socken in den Birkenstock-Latschen. „Die Psyche der Frau“ nennt sich das aktuelle Kabarett-Programm von Aurel Bereuter.

Der 
österreichische Schauspieler Aurel Bereuter ist mit seinem 
Kabarettprogramm „Die Psyche der Frau“ im Gostner Hoftheater zu sehen.

Der österreichische Schauspieler Aurel Bereuter ist mit seinem Kabarettprogramm „Die Psyche der Frau“ im Gostner Hoftheater zu sehen.
Foto: oh

Der 
österreichische Schauspieler Aurel Bereuter ist mit seinem 
Kabarettprogramm „Die Psyche der Frau“ im Gostner Hoftheater zu sehen.

Der österreichische Schauspieler Aurel Bereuter ist mit seinem Kabarettprogramm „Die Psyche der Frau“ im Gostner Hoftheater zu sehen.
Foto: oh

Der österreichische Schauspieler ist unter anderem am Staatstheater Nürnberg tätig. Im Rahmen von „Die Psyche der Frau“ begibt sich Aurel Bereuter auf Beziehungssafari.

„In meinem Leben ist immer tiefer Winter, seit Sonja gegangen ist“, schluchzt der Österreicher. Kein Wunder, war die Trennung doch bereits Weihnachten 2007. Auch ansonsten will im Leben des arbeitslosen Schauspielers nichts klappen. Nicht mal den Job im O2-Shop konnte er ergattern. Alles war anders, als Sonja noch da war. Damals, als Bereuter als Statist mit Gesangsverpflichtung am Theater Ingolstadt engagiert war. Als Ösi lebte er in den Ingolstädter Asylbaracken, was seiner Beziehung keinen Abbruch tat.

Sonja war gern in der Massenunterkunft und ging mit einem seiner Mitbewohner, einem promovierten Zahnarzt aus dem Kongo, auch mal alleine Salsa tanzen. Dass Sonja offenbar ein Faible für Männer mit schwarzer Hautfarbe hat, dies ahnte der hoffnungsvolle Mime damals noch nicht. Doch es gibt hier noch eine zweite Sonja, nämlich eine Kuh, deren Euter für Erstaunen sorgt.

Die beiden Sonjas sind Teil eines phasenweise unterhaltsamen Kabarett-Programms. Schön ist, wenn Bereuter von einem mehrjährigen Seminar in Tierimprovisation bei Samy Molcho fabuliert. So ginge es im ersten Kurs einzig und allein darum, richtig in den rechten Oberschenkel zu atmen. Außerdem wird erklärt, um was es sich bei einem Holländer Triathlon handelt: Mit dem Auto nach Österreich. Mit der Bahn auf den Berg. Mit dem Helikopter ins Krankenhaus.

Albernes mit Afro-Perücke

Ab und an driftet das Ganze jedoch sehr ins Alberne ab. Dann macht der Kabarettist zum Beispiel zu den Klängen von „Just The Two Of Us“ den Bill Withers. Doch sieht Bereuter mit seiner Afro-Perücke, der Ray-Ban-Brille und den körperlichen Verrenkungen eher wie ein Hybrid aus Otto Waalkes und Bobby von Boney M. aus. „Die Psyche der Frau“ bleibt hier ein Nebenkriegsschauplatz und auch nach weit über 90 Minuten ein Geheimnis.

Aus dem Leben eines gescheiterten Schauspielers

Dafür erfährt man Interna über das Innenleben eines gescheiterten Schauspielers. Sonja lebt mittlerweile „im Busch“. Statt „den Hamlet“ zu geben, entdeckt Bereuter seinen inneren Afrikaner. Denn oft musste sich der Mann schon anhören, er habe Lippen wie „ein Schlauchboot“. Schuld hieran seien die Punier, die 218 vor Christus mit Hannibal in Europa einfielen. Und seither mäandern schwarze Gene durch Voarlberg.

In Windeseile wechselt Bereuter die Rollen. Dies trägt sicherlich dazu bei, dass keine Langeweile aufkommt. Denn die Witzdichte könnte ruhig etwas höher sein.

Advertisements

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out /  Change )

Google photo

You are commenting using your Google account. Log Out /  Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out /  Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out /  Change )

Connecting to %s


%d bloggers like this: