Psychiatrie-Einweisung nach Messerangriff auf Zahnarzt

by

BGH bestätigt Urteil nach Zahnarzt-Angriff

Sie hat vor einem knappen Jahr ihren Zahnarzt in Ulm-Söflingen mit einem Messer angegriffen. Jetzt hat der Bundesgerichtshof bestätigt: Eine 36-jährige muss in die Psychiatrie. Die Frau war im Mai vom Landgericht Ulm eingewiesen worden. Gegen dieses Urteil hatte sie Revision beantragt. Der Grund für ihren Angriff war laut Gericht eine Persönlichkeitsstörung. Sie leidet an einer paranoiden Schizophrenie

Advertisements

Tags:

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out /  Change )

Google photo

You are commenting using your Google account. Log Out /  Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out /  Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out /  Change )

Connecting to %s


%d bloggers like this: