Horror-Zahnarzt, Bierkönigin und bockige Bürger

by

Ein Regensburger Zahnarzt soll Patienten unter Narkose Behandlungen im Wert eines Kleinwagens verpasst haben. Krassester Fall: Ein Kostenvoranschlag von 7.000 Euro, am Ende waren es 23.000. Die Staatsanwaltschaft ermittelt bis heute, der Zahnarzt praktiziert bis heute – so lange er nicht verurteilt ist, so lange kann ihm auch die Zulassung nicht entzogen werden. weiter

Advertisements

Tags:

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s


%d bloggers like this: