wido: oder das Imperium schlägt zurück!

by

Prof. Klaus Jacobs, der Chef des Wissenschaftlichen Instituts der AOK (WIdO), weist den Vorwurf aus der A.T. Kearney-Studie zurück, dass die Kassen zu viel Bürokratie verursachen. „Man kann den Kassen doch keinen Vorwurf machen, wenn ein Krankenhaus nicht ordentlich organisiert ist.“ Auch könne man es nicht der Krankenkasse als Fehler anlasten, „wenn die Organisation einer Praxis nicht stimmt“.weiter auf facharzt.de

Advertisements

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s


%d bloggers like this: