sind Babyzähne bereits geschädigt werden können, bevor sie überhaupt sichtbar sind?

by

Schon bevor die ersten Baby-Zähnchen sichtbar werden, können sie durch zu viel Zucker geschädigt werden. Dies fanden Wissenschaftler der Universität Illinois heraus. Bei Babys, die viel Zucker konsumierten sei das Kariesrisiko wesentlich höher. Eine Studie der Universität Illinois hat herausgefunden, dass Baby Zähne bereits geschädigt werden können, bevor sie überhaupt sichtbar sind.

Diese Ergebnisse widerlegen die bisherige Annahme, dass sich die Mundflora erst im Alter von anderthalb bis drei Jahren entwickelt, wenn auch die ersten Zähnchen entstehen. Zuckerhaltige Nahrung und gesüßte Getränke könnten aber schon im Baby-Alter die Zähne schädigen.

Gesunde Zähne bei Baby

Die Studie zeigt somit auch, dass Eltern schon im Baby-Alter auf die richtige Mundhygiene achten sollten. Auch mit der Ernährung kann so bereits früh die Mundflora beeinflusst werden und das Kariesrisiko gesenkt werden. Mit dem regelmäßigen Zähneputzen sollte begonnen werden, sobald der erste Milchzahn sichtbar ist. Der erste Besuch beim Zahnarzt sollte mit einem Baby dann im Alter von neun Monaten erfolgen.

Advertisements

Tags:

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s


%d bloggers like this: