vom Zahnarztsohn zum Nerd

by

Über das Netzwerk hinter dem Netzwerk schreibt die Welt und fragt sich:Wie wird man Mark Zuckerberg? Der Erfinder von Facebook gilt als seltsamer Nerd. Aufgewachsen ist er in einer gewöhnlichen Zahnarztfamilie. Ein Hausbesuch in Dobbs Ferry, New York: Zu den ersten Benutzern des Atari 800 zählte Ed Zuckerberg, ein junger Zahnarzt aus Brooklyn. Ed und seine Frau Karen hatten gerade ein Haus in Dobbs Ferry erworben, einer Kleinstadt im County Westchester, vierzig Kilometer nördlich von New York. Mit einem speziellen Modem der Citibank, von der sie ihren Baukredit hatten, konnte Ed seine Zahlungen elektronisch anweisen. “Das wird alles revolutionieren”, sagte er zu Karen. “Du bist ja verrückt”, spottete sie. “Ich fülle drei Schecks in drei Minuten aus. Du einen in einer Stunde.” weiter auf Welt online

Advertisements

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s


%d bloggers like this: