Koffer trifft Staatsanwalt – Geldstrafe für Zahnmediziner

by

Staatsanwälte küsst man nicht. Und wenn, dann ist das sicherlich keine Körperverletzung. Ganz anders stellt sich das dar, wenn ein renitenter Zahnmediziner den Nackenbereich eines Oberstaatsanwalts als unsanften Landeplatz für einen Aluminiumkoffer, in dem sich noch dazu ein Modellhubschrauber befindet, anvisiert und auch trifft. Angeblich so geschehen am 8. Juli 2010 im Schopfheimer Wohnhaus eines Zahnarztes, der eine Praxis in Bad Säckingen betreibt. Wegen dieser Straftat musste sich der 48-jährige jetzt vor dem Amtsgericht Schopfheim verantworten. Weil er jedoch schon nach der Feststellung seiner persönlichen Verhältnisse den Gerichtssaal wegen ärztlich bescheinigter Bedenken verlassen durfte, musste sich sein Verteidiger alleine an der Prozessführung beteiligen.

weiter

Advertisements

Tags:

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out /  Change )

Google photo

You are commenting using your Google account. Log Out /  Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out /  Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out /  Change )

Connecting to %s


%d bloggers like this: