Ich bin nicht zum Zahnarzt, weil ich mir es nicht leisten konnte

by

Wenn Eltern mit ihren Kindern in andere Länder ziehen, hinterlässt das Spuren fürs Leben. Philip Oltermann, 31-jähriger Hamburger mit Wohnsitz in London und Louise Brown, 37 und Londonerin mit Wohnsitz in Hamburg, haben sich auf die Suche begeben. Ein Gespräch über scheinbar unausrottbare Klischees, die Faszination von Queen Mum sowie “german Angst” und Understatement.

Welt Online: Frau Brown, Herr Oltermann, es heißt, der Humor der Hamburger komme dem englischen ziemlich nahe. Stimmt das?

Louise Brown: Daran musste ich mich erst gewöhnen. Hier in Hamburg ist es mir schon öfter passiert, dass mir jemand todernst etwas erzählt hat und ich erst beim Nachdenken habe ich gemerkt, dass es ein Witz war. In England ist man irgendwie eher darauf gefasst, dass nicht alles ernst gemeint ist.

Philip Oltermann: Ich glaube, dass es in Deutschland sowieso viel mehr schwarzen Humor gibt, als viele Engländer denken. Das sieht man auch an dem Erfolg von Henning Wehn, der als Deutscher durch englische Pubs zieht und dort mit seinen Witzen über beide Länder fast schon Kultstatus hat. Am meisten hat die Engländer überrascht, dass da ein Deutscher Stand-up-Comedy über sein Ich-bin-deutsch macht.

 

Brown: London ist eine tolle Stadt – wenn man Geld hat. Ich liebe die Stadt, die Kultur, die Kreativität, der Schmelztiegel, es ist meine Heimat, aber um dort entspannt leben zu können, muss man schon sehr wohlhabend sein. Wenn man in einem kreativen Beruf arbeitet, dazu freiberuflich, da kann man bei den Preisen – allein für eine Wohnung – schon existenzielle Ängste bekommen. Ich habe rund um die Uhr gearbeitet, wie meine Freunde auch. Ich bin nicht zum Zahnarzt, weil ich mir es nicht leisten konnte: Mit der NHS, dem staatlichen Gesundheitssystem bekommt man schon lange keinen Termin mehr. Nun habe ich selbst ein Kind, und ich muss sagen, ich bin sehr froh, meinen Sohn in Hamburg groß zu ziehen. Die Lebensqualität ist einfach besser. Dafür bin ich sehr dankbar.

weiter

Advertisements

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s


%d bloggers like this: