Archive for September 17th, 2012

vermehrte Endokartitiden durch “Parodontose”- Behandlung?

September 17, 2012

Auch das noch: Kaum haben sich die Paros ihre Nische in der großen Medizin geschaffen und hoffen auf deren Anerkennung, gibt es Knüppel zwischen die Beine. So so, die Frau Piper warnt also vor den Zahnsteinhaken: Die Kardiologin des Herz- und Diabeteszentrum NRW, Prof. Cornelia Piper, hat auf unzureichende Antibiotika-Therapien vor Parodontose-Behandlungen von Hochrisiko-Patienten hingewiesen. Ihre Studie, die auf dem vergangenen Kardiologen-Kongress vorgestellt wurde, habe ergeben, dass die Kardiologen-Leitlinie zur Behandlung von Hochrisikopatienten einen kontraproduktiven Effekt gehabt habe. (more…)

Advertisements