Die ZM und der Internetauftritt für Zahnärzte

by

Und das sagt die Chefredakteurin für des deutschen Zahnarzts Haus- und Magenblatt:”Früher befragte man dazu Freunde und Bekannte, heute googelt man im Netz. Wer als Zahnarzt “gefunden“ werden will, kann ganz klar punkten, wenn er sich mit einem aussagekräftigen Profil im Internet präsentiert.” alles klar, oder?

hier gehts zum kompletten Bericht

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s


%d bloggers like this: