Zahnärzte sehen jetzt noch genauer hin

by
Die Mediziner sollen die Opfer häuslicher Gewalt im Blick haben. Sie bekommen nun einen speziellen Befundbogen. Vor allem bei Kindern gilt es aber, bei der Befragung sehr sensibel vorzugehen.

Ein ausgeschlagener Zahn, ein verrenkter Kiefer – beides kann Folge häuslicher Gewalt sein. Zahnärzte in Niedersachsen sollen jetzt die Opfer nicht nur behandeln, sondern sie auch beraten und ihre Verletzungen dokumentieren. Dafür verschickt das Gesundheitsministerium demnächst spezielle Befundbögen an die Praxen. Die Zahnärzte in Ostfriesland finden das gut. Sie sind schon lange für das Thema Gewalt sensibilisiert. „Aus vielen Treffen mit Kollegen weiß ich, dass die Zahnärzte hier sehr offen für solche Hilfestellungen sind“, erklärt Dr. Jörg Hendriks, Verwaltungsstellenleiter der Kassenzahnärztlichen Vereinigung für Ostfriesland in Aurich. „Man muss in solchen Fällen sehr sensibel vorgehen, vor allem, wenn es sich bei den Opfern um Kindern handelt. Wenn man da zu forsch ist, verprellt man sie schnell. Es nützt ja nichts, wenn sie aus Angst nicht wieder kommen.“ Der Zahnarzt weiß: „Um einen Zahn zum Wackeln zu bringen oder ihn sogar auszuschlagen, muss man schon mit voller Wucht zuschlagen – oder mit einem Gegenstand.“ In solchen Fällen sollte man auch unbedingt nachfragen, wie das passiert sein kann. Ein Befundbogen könne dem Zahnarzt dann helfen, weil er sich mit seinen Fragen an ihm orientieren kann, findet Hendriks.

„Es ist unsere Pflicht als Ärzte und Zahnärzte, den Opfern zu helfen“, betont auch Dr. Ulrich Keck aus Weener, Pressesprecher des Freien Verbands der Zahnärzte Niedersachsen. „Es ist gut, dass diese Aufgabe jetzt in solche vorgegebenen Bahnen gelenkt wird“, lobt er den neuen Befundbogen. Das sei sicher eine Hilfestellung für die Mediziner.

Tags:

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s


%d bloggers like this: