Falsche Entlarvung

by

 

Der von der «Weltwoche» als «Dr. Anonymus» beschuldigte Zahnarzt wartet auf Entschuldigung

Als die «Weltwoche» letzte Woche behauptete, sie habe den Kronzeugen gegen Christoph Mörgeli aus der «Rundschau» ausfindig gemacht, reagierte diese umgehend. In einem Communiqué hielt sie fest, dass der enttarnte Zahnarzt nicht die Quelle aus der umstrittenen Sendung sei. Der Kronzeuge der «Rundschau» hatte Mörgeli in der Woche davor, als «Dr. Anonymus» hinter einer Schattenwand getarnt, vorgeworfen, Doktortitel zu «verschenken». Der von der «Weltwoche» geoutete Zahnarzt hat hingegen gar keinen Doktortitel.

 

«Falscher Doktor» sieht dem Zeugen hinter Wand ähnlich

 

Wer «Dr. Anonymus» aus der Sendung ist, weiss weiterhin nur die «Rundschau». Der «falsche Doktor» aus der «Weltwoche» weiss vor allem, dass er nicht in der Fernsehsendung war. Die SonntagsZeitung hat den Mann gestern getroffen. Auf den ersten Blick sieht er dem Kronzeugen hinter der Schattenwand ähnlich. Hier muss aber bemerkt werden, dass das Aussehen der Zeugen für solche TV-Auftritte durch Frisur oder Brille verändert wird.

 

Der Journalist Alex Baur von der «Weltwoche» habe den Zahnarzt letzten Montag telefonisch kontaktiert und ihn beschuldigt, der Mann hinter der Schattenwand zu sein. «Ich habe gar nicht gewusst, wovon Baur spricht», sagt der Zahnarzt. Erst später habe er sich im Internet die Sendung mit dem Mörgeli-Bericht angesehen. Nachdem er dem Journalisten am Telefon wiederholt beteuert habe, nicht «Dr. Anonymus» zu sein, sei er dann zornig geworden und habe daraufhin das Telefon aufgehängt.

 

Drei Tage später sei dann der Artikel in der «Weltwoche» erschienen. Der Zahnarzt wartet bis heute auf eine Entschuldigung. Mit Mörgeli hat er sich hingegen telefonisch besprochen. Der Inhalt bleibe aber privat, versichert er. Mörgeli bestätigt das Telefonat und sagt: «Wer die ursprüngliche Quelle der ?Rundschau? hinter der Schattenwand war, weiss ich nicht.»

 

Baur schreibt in einer Mitteilung, er habe im Artikel festgehalten, dass die «Rundschau» und der Zahnarzt dementiert hätten, und auch, welche Indizien ihn zum Schluss führten, dass der Mann trotzdem «Dr. Anonymus» sei.

Tags:

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s


%d bloggers like this: