NRW: Zwei Schwerverletzte nach Explosion in Zahnarztpraxis

by

Bei der Explosion eines überhitzten Bunsenbrenners in einer Paderborner Zahnarztpraxis sind der Zahnarzt und eine Patientin schwer verletzt worden.

Laut Polizei werden der 48-jährige Arzt und die 56-jährige Frau im Krankenhaus behandelt, Lebensgefahr bestehe nicht. Bei der Bearbeitung von Abdruckmaterial mit einem Bunsenbrenner geriet offenbar die Gaskartusche in Brand. Arzt und Patientin wollten noch aus dem Behandlungsraum fliehen, doch schon explodierte der Brenner mit einer heftigen Druckwelle. Der Arzt erlitt schwere Verbrennungen, die Patientin Knochenbrüche und Schnittwunden. Der entstandene Sachschaden wird auf 10.000 Euro geschätzt.

Tags:

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s


%d bloggers like this: