Mamisch mahnt Tchibo ab

by
Meldung aus der DZW vom 18.07.2013: Umfassende Abmahnung wegen irreführender Aussagen, die sich zum Nachteil von Patienten und Zahnärzteschaft auswirken können.Die Ankündigung Tchibos, nun auch auf dem Zahnersatzmarkt aktiv zu werden, hat – nicht nur in der Zahnärzteschaft – in den vergangenen Tagen große Wellen geschlagen. Zahnärzte, Standesvertretungen, Körperschaften und Verbraucherzentralen sehen das Angebot kritisch. Vor allem die Behauptung, der Patient könne selbst entscheiden, welches Dentallabor seinen Zahnersatz fertigen soll, stößt bei der Zahnärzteschaft zu Recht auf Widerstand. weiter

Tags: , ,

One Response to “Mamisch mahnt Tchibo ab”

  1. Marion Marschall Says:

    Hallo Yoda, danke fürs Bloggen, ist aber nicht Mamisch, sondern Audentic, Riemer war früher bei MDH/Mamisch und hat sich dann mit Audentic als Konkurrenzunternehmen ebenfalls in Mülheim selbstständig gemacht.

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s


%d bloggers like this: