Zähneziehen bringt mehr Geld

by

Der Prozess gegen einen Zahnarzt aus Havelberg wird neu aufgerollt. Das Oberlandesgericht hob das Urteil auf und ordnete eine Neuverhandlung am Landgericht Stendal an. Zur Begründung hieß es, einige Fragen seien nicht hinreichend geklärt worden.

Der 42-Jährige war Ende Mai in einem Berufungsverfahren am Landgericht Stendal wegen Körperverletzung zu 14 Monaten Haft ohne Bewährung und einem zweijährigen Berufsverbot verurteilt worden. Im April 2010 soll er einer Patientin ohne deren Zustimmung elf Zähne unter Vollnarkose gezogen haben.

Weil Fragen offen sind, wird neu verhandelt

An diesem Punkt sieht das Oberlandesgericht Unklarheiten. Es sei nicht hinreichend festgestellt worden, in welchem Umfang die Patientin doch aufgeklärt worden sei. Andererseits habe das Landgericht damals eine fahrlässige Körperverletzung angenommen, obwohl eine vorsätzliche vorliege.

Zähneziehen bringt mehr Geld: Der Zahnarzt hatte während einer Vollnarkose zugegriffen. Na ja, ob der Redakteur die Gebührenordnung kennt,  trifft wohl eher nicht zu, ansonsten hätte er was anderes gesagt, und ob die KZV einen guten Tag hatte, als sie so etwas dem Journalisten ins Stammbuch diktiert hat, wohl auch eher nicht.

Nach Angaben der Kassenärztlichen Vereinigung lässt sich mit dem Ziehen von Zähnen – je nach anschließendem Ersatz – mehr Geld verdienen als mit einer Reparatur. Dies hänge aber immer vom Einzelfall ab. Der Rechtsberater der KZV, Torsten Jahnel, sprach jedoch von einem Einzelfall. “Das kommt ganz, ganz selten vor”, sagte er. Entscheidend sei, dass der Patient ordnungsgemäß aufgeklärt ist. Er müsse immer wissen, was mit ihm passiert. Für die Ärzte gebe es viele Fortbildungen, gegen kriminelle Energie sei man aber machtlos, betonte Jahnel.

Sachsen-Anhalter besonders häufig beim Zahnarzt

Einer bundesweiten Statistik zufolge gehen die Sachsen-Anhalter besonders häufig zum Zahnarzt. Im Schnitt lassen sie zweieinhalb Mal im Jahr ihre Zähne untersuchen. Nach Sachsen belegt Sachsen-Anhalt im Deutschlandvergleich damit den zweiten Platz.

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s


%d bloggers like this: