Tumblr-User ermöglichen 13-Jähriger Gesichts-OP

by

Monatelang brachte eine Spendenkampagne für Esinam aus Ghana kaum Erfolg. Dann entdeckten Tumblr-User ihre Geschichte. Und in wenigen Tagen kam das Geld für ihre Gesichtsoperation zusammen.

Tumblr, Gofundme, New Seed International, Esinam, Ghana

 

Die 13-jährige Esinam aus Ghana leidet an einer Gesichtsdeformation, die ihr das Sprechen extrem erschwert

Esinam will Ärztin werden. “Damit ich Menschen helfen kann”, sagt die 13-Jährige. “Aber die Krankheit in meinem Gesicht ist der Grund, warum ich nicht zur Schule gehen kann.” Das Mädchen aus Ghana leidet an einer Gesichtsdeformation, die ihr das Sprechen sehr erschwert – und den Besuch einer Schule oder Universität fast unmöglich macht. Damit sich das ändert, braucht Esinam eine Operation, die 10.000 Dollar kostet. Und die wird sie wohl bald bekommen.

Dabei hatte es lange nicht gut ausgesehen für Esinam. Im Februar startete die Hilfsorganisation New Seed International, in deren Obhut sie lebt, eine Kampagne auf der Spendenplattform GoFundMe. Allerdings kamen innerhalb von neun Monaten gerade einmal 130 Dollar zusammen, wie “The Daily Dot” berichtet.

“Euer Geld hat angefangen zu arbeiten”

Doch dann entdeckte jemand bei Tumblr die Geschichte von Esinam. Eine Userin, die New Seed International von einem Besuch 2010 kennt, schrieb: “Jeder Dollar hilft. Und selbst wenn ihr nicht spenden könnt, verbreitet das hier bitte weiter und behaltet Esinam in euren Gedanken.” Der Appell half: Ihr Post wurde tausendfach geteilt, und innerhalb von wenigen Tagen kam das Geld zusammen, dass vorher monatelang ausgeblieben war.

“Wir sind nur noch 2000 Dollar von unserem Ziel entfernt”, schrieb ein Vertreter der Hilfsorganisation Anfang vergangener Woche auf der Spendenseite. “Lasst es uns bis zum 15. November erreichen.” Am Dienstag schließlich ein Update: “Euer Geld hat angefangen zu arbeiten.” Esinam habe alle nötigen Untersuchungen hinter sich. Nun müsse man nur noch zwei Wochen auf die Ergebnisse der Biopsie warten, bevor der Operationstermin festgelegt werden könne.

Bald könnte Esinam also endlich operiert werden – damit sie eines Tages einmal selbst am OP-Tisch stehen kann, der Tumblr-Community sei Dank.

Tags:

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s


%d bloggers like this: