Mobbing gegen Haiders Pathologin?

by

Die Leiterin des Instituts für Rechtsmedizin am Heidelberger Uniklinikum Professor Kathrin Yen ist in den letzten Monaten offensichtlich einer gezielten Verleumdungskampagne von zwei ihrer ärztlichen Mitarbeiterinnen ausgesetzt gewesen. Die Vorwürfe der fachlichen Inkompetenz, die gegen die renommierte Rechtsmedizinerin von einer ihrer Mitarbeiterinnen über den CDU-Landtagsabgeordneten Karl Klein an die Öffentlichkeit lanciert worden waren, seien unhaltbar und die “Art, wie hier agiert wurde”, könne man “nur als psychopathologisch bezeichnen”, sagte der Dekan der Medizinischen Fakultät, Professor Claus Bartram bei einer Pressekonferenz am Heidelberger Rechtsmedizinischen Institut. 

Zu ihr hatten die Klinikumsleitung und die baden-württembergische Wissenschaftsministerin Theresia Bauer (Grüne) gemeinsam eingeladen, um der angegriffenen Rechtsmedizinerin volle Rückendeckung zu geben. Die Klinikumsleitung hat bereits Konsequenzen gezogen. weiter

Tags:

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s


%d bloggers like this: