Archive for November, 2013

Zahnarzt in Florida zog kleiner Patientin drei Zähne

November 16, 2013

Mit anderem Mädchen verwechselt

Klage gegen einen Zahnarzt. Die Eltern eines fünfjährigen Mädchens verlangen Schmerzengeld von Dr. Thomas P. Floyd. Der hatte ihrer Tochter drei Zähne gezogen und an acht weiteren gebohrt, obwohl sie perfekte Zähne hatte. Der Dentist hatte seine kleine Patientin verwechselt. (more…)

Kind nach Zahn-OP tot: Bedingte Haft für Eltern

November 15, 2013

Eine 25-Jährige und ihr 24-jähriger Mann brachten ihre Tochter nie zum Zahnarzt. Das Kind starb schließlich im Alter von vier Jahren bei einer Operation. Die Eltern eines vierjährigen Mädchens, das nach einer Zahn-Operation 2011 gestorben ist, sind am Freitag im Landesgericht Leoben zu bedingten Haftstrafen wegen Vernachlässigung verurteilt worden. Dem Kind mussten die von Karies befallenen Milchzähne in Vollnarkose entfernt werden, wobei die Kleine einen Lungenkrampf erlitt und starb. Das Verfahren gegen die Ärzte wurde eingestellt. (more…)

“Wir haben Karies fast besiegt: “Zahnärzte jubeln über gesunde Zähne

November 14, 2013

Die Zähne in Deutschland sind Zahnärzten zufolge so gesund wie nie. “Wir haben Karies fast besiegt”, sagte Wolfgang Eßer, Chef der Kassenzahnärztlichen Bundesvereinigung, auf dem Deutschen Zahnärztetag in Frankfurt. Da die Menschen ihre Zähne immer länger behielten, mache heute oft das Zahnfleisch größere Probleme. (more…)

Vorarlberger schickt Mozart zum Zahnarzt

November 13, 2013
Was Mozart beim Zahnarzt sonst noch widerfährt, ist die Reduktion seiner dreistündigen Oper von 1790 auf ein einstündiges Dreipersonen-stück, von dem nach …  (more…)

mit Fluoridgel vergiftet

November 12, 2013

Lukas Hundt hat heftige Zahnschmerzen, jedoch panische Angst vorm Zahnarzt. Kollegin Katzer schickt ihn deshalb zu Dr. Achim Lehmann, der bei Angstpatienten wie Hundt mit Hypnose arbeitet. Doch statt Linderung findet Hundt einen Toten im Behandlungsstuhl. Der Schreiner Torsten Kempinski hatte offenbar einen Herzinfarkt. (more…)

BVAZ ruft zur Attacke: Auf die Pferde, Delegierte!

November 11, 2013

Auf die Pferde! Wenn es darum geht, die pandemische Unmoral zu beklagen, in der sich Funktionäre egal welcher Couleur und Provenienz in dieser Gesellschaft zu Lasten der Leistungsträger schamlos die Taschen füllen, sind wir Zahnärzte gerne vorne dabei und nehmen kein Blatt vor den Mund. (more…)

Zahnarzt behandelt in der Küche oder im Bett

November 10, 2013

Wer nicht in die Praxis kommen kann, wird zu Hause behandelt: Auch Zahnärzte bieten diesen Service an. Der Kölner Zahnarzt Christoph Mann behandelt Patienten seit Jahren in ihren eigenen vier Wänden. (more…)

«da wurde nur gerade um die Zähne herum gereinigt, der Zahnstein ist jedoch in die Tiefe gewuchert»

November 9, 2013

Die Patientin ging regelmässig beim Zahnarzt zur Dentalhygiene, seit den 90er-Jahren. Sie pflegte ihre Zähne vorbildlich und fühlte sich bei ihrer vermeintlichen Dentalhygienikerin gut aufgehoben und zahntechnisch in Sicherheit. Bis ihr der Zahnarzt eines Tages mitteilte, er müsse ihr sieben Zähne ziehen. Die Patientin fiel aus allen Wolken, konnte es nicht fassen. In ihrer Verzweiflung wandte sie sich zuerst an den Kantonszahnarzt, der sie an das Prophylaxe-Zentrum Zürich verwies. Die Spezialisten in Parodontologie konnten der geschockten Frau sechs von sieben Zähnen retten. (more…)

Zahnarzt bald ein Frauenberuf!?

November 8, 2013

Sodele, jetzt hat es auch der Weserkurier bemerkt: Die Zahnärzte in Deutschland haben Nachwuchssorgen. Der Beruf sei für junge Mediziner lange nicht mehr so attraktiv wie früher, sagen Vertreter der Zahnärzteschaft. Immer weniger nähmen das unternehmerische Risiko auf sich, eine Praxis zu gründen; sie hätten zudem den Anspruch, Zeit zu haben für Familie und Freizeit. (more…)

Praxisbegehungen: von Unsinn bis Wahnsinn

November 7, 2013

..könnte man meinen, wenn man folgenden Beitrag der “Zahnärzte für Niedersachsen” ließt: Aufgespießt –  Süßer die Glocken nie klingeln …

…als bei den Ämtern im Land: Ebenso überzogene, teure und auch unnötige Wichtigkeit entwickeln die niedersächsischen Gewerbeaufsichtsämter. Wie jetzt bekannt wurde, soll das Gewerbeaufsichtsamt von bisher 10 auf 93 (!) Mitarbeiter aufgerüstet werden. Eine Begründung für diesen plötzlichen Eifer, etwa durch einen Infektionsnachweis, wird nicht geliefert. (more…)