»Wir sind immer die, die wehtun«

by

Die Dentisten-Dynastie: Seit vier Generationen kümmern sich die Kreussers in Aschaffenburg um die Zähne ihrer Patienten. Ein Gespräch über unsinniges Mundwasser und Bohrer mit 300 000 Umdrehungen,SZ-Magazin: Seit 100 Jahren sind fast alle Kreussers Zahnärzte oder Kieferchirurgen geworden. Was ist so faszinierend an dem Beruf?
Joachim Kreusser: Wieder was in Ordnung zu bringen, was in Unordnung geraten ist. Wir räumen ja praktisch auf.
Bernd Kreusser: Wir sind im Steinbruch und müssen da wieder was draus machen.

weiter

Tags:

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s


%d bloggers like this: