Zahnarztschwemme kostet Patienten richtig Geld

by

In der Schweiz praktizieren heute zu viele Zahnärzte. Einige führen unnötige Behandlungen durch, um ihre Praxis besser auszulasten. Patienten sollten im Zweifel eine Zweitmeinung einholen. Jahrelang hatte Brigitte M. aus dem Kanton Zürich kaum Zahnprobleme. Deshalb wunderte sie sich, als ihr der Zahnarzt bei einer Routineuntersuchung mitteilte, ihr Gebiss habe acht Löcher, die dringend geflickt werden müssten. Die Frau traute der Diagnose nicht und suchte Peter Zuber in Winterthur auf. Dieser Zahnarzt ist spezialisiert auf unabhängige Beurteilungen. Er fand bei M. lediglich ein kleines Loch. Sonst waren die Zähne in Ordnung. Für Zuber ist klar: Der Zahnarzt wollte möglichst viel kassieren.  weiter auf saldo

Advertisements

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s


%d bloggers like this: