Ausbildung von Vorbereitungsassistenten im MVZ

by

In Nordrhein nur durch dort tätige Vertrags(zahn)ärzte zulässig

Mit Beschluss vom 16.05.2017 (Az.: S 2 KA 76/17 ER) entschied das Sozialgericht Düsseldorf, dass die Ausbildung von Vorbereitungsassistenten in einem ZMVZ ausschließlich den dort tätigen Vertragszahnärzten vorbehalten bleibt.

Im streitgegenständlichen Fall verfügte lediglich der ärztliche Leiter des MVZ über einen Vertragsarztsitz. Die sechs angestellten Zahnärztinnen und Zahnärzte dagegen nicht. Einer der angestellten approbierten Zahnärztinnen begehrte die Genehmigung einer ganztätigen Beschäftigung einer Vorbereitungsassistentin. Die Genehmigung wurde mit Bescheid vom 18.10.2016 durch die Antragsgegnerin abgelehnt. Das SG Düsseldorf bestätigte nunmehr die ablehnende Entscheidung der Zulassungsgremien. weiter

Advertisements

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out /  Change )

Google photo

You are commenting using your Google account. Log Out /  Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out /  Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out /  Change )

Connecting to %s


%d bloggers like this: