Posts Tagged ‘300 Jahre Zahnheilkunde’

Als würde einem das Genick gebrochen

December 26, 2009

Die Wissenschaft mit dem Korkenzieher: Eine Berliner Ausstellung zur Zahnheilkunde

Professoren und Zahnärzte müssen von Berufs wegen nicht nur gelegentlich quälen, sie brauchen dafür auch noch eine Lizenz. Das war nicht immer so, jedenfalls was die Zähne angeht. Davon kann man sich jetzt in der Ausstellung “goldgefüllt und perlengleich. 300 Jahre Zahnheilkunde in Berlin” überzeugen.”Zahnreißer”, wie hier auf einem martialischen Bild von Theodor Rombouts aus dem frühen siebzehnten Jahrhundert zu sehen, waren herumreisende Chirurgen und Barbiere, die im Gegensatz zu Ärzten für die handwerkliche Seite der medizinischen Versorgung zuständig waren. (more…)

Advertisements