Archive for June, 2010

FDI Generalsekretär schmeisst hin

June 30, 2010

mit dem Rückzug von Dr. David Alexander geht der dritte FDI Generalsekretär binnen kürzester Zeit von Bord. Damit dürfte der Weltzahnärzteverband weiter in schweren Gewässern vor sich hin dümpeln. Diese Information wird seit heute in verschiedenen Blogs kolportiert.  Wie es aus gewöhnlich gut informierter Quelle heisst, beendet er seine Tätigkeit Mitte Juli in Barcelona mit Ablauf der IADR Tagung. (more…)

Advertisements

“Bad news” in Gesundheitsmeldungen dominant

June 29, 2010

Studie: Potenzial der Regionalmedien wird meist unterschätzt

Regionalmedien sind wichtige Partner für Kampagnen

Die Journalistenregel “only bad news is good  news” gilt auch dort, wo sie vom Inhalt her wenig Sinn ergibt. Das zeigen Forscher der Universität Genf http://www.unige.ch im Open-Access-Journal “BMC Research Notes” mit der Analyse der Medienrezeption von Gesundheitskampagnen. (more…)

Zahnarztlügen: Die einen verlieren Zähne, die anderen ihre Angst vor Zahnärzten

June 28, 2010

Zahnarztlügen ist die Buchsensation des Jahres 2010. Zwei Millionen Menschen in Deutschland haben Angst vor ihrem Zahnarzt. Sie leiden bereits, wenn sie nur an den kreischenden Bohrer, den kratzenden Haken und das blutige Zahnfleischmesser denken. Und keiner fragt, wie ein Leben ohne Karies und Parodontitis möglich ist. Die Antwort ist so einfach, dass sie richtig weh tut. Das ist dann allerdings der letzte Schmerz, den ein ängstlicher Patient hat. (more…)

Malteser Migranten Medizin (MMM)

June 27, 2010

Die Malteser Migranten Medizin (MMM) hat seit ihrer Gründung im Jahr 2001 mehr als 15.000 Menschen medizinisch betreut. Knapp 60 Prozent der Patienten leben ohne gültige Aufenthalts- genehmigung in Deutschland. Mittlerweile gibt es elf MMM-Sprechstunden in Augsburg, Berlin, Darmstadt, Frankfurt, Hamburg, Hannover, Köln, München, Münster, Osnabrück und Stuttgart.
(more…)

Wie hart darf die Zahnbürste sein?

June 26, 2010

Dass regelmäßige Zahnpflege wichtig ist, hat sich mittlerweile herumgesprochen. Aber wie soll man putzen und vor allem wie häufig? Welche Bürste ist empfehlenswert, und was ist mit Zahnseide? (more…)

der Zahnarzt und die Super-Vuvuzela

June 25, 2010

Mit Tröten kennen sich die Afrikaner aus. Aber so ein Riesending haben sie noch nicht gesehen: Mit seinem Alphorn war Ralf Denninger der Star bei den Kindern in Johannesburg. Der Musiker gehörte zu einer Gruppe um den Wangener Zahnarzt Igor Wetzel, die jetzt Südafrika besucht hat. Die Besucher überzeugten sich, dass die Spenden aus Schwaben für „Wir helfen Afrika“ an der richtigen Stelle ankommen. (more…)

Mann mit Biss füllt Zahn- und Marktlücken

June 24, 2010

Kurt Ruffieux redet wie ein Zahnarzt, ist es aber nicht. Er ist Maschineningenieur, hat eine Firma aufgebaut, die erst nach zehn Jahren die Gewinnschwelle überschritten hat, trotz guten Geschäftsideen. Fast gescheitert und doch noch geglückt ist es schliesslich wegen – Zahnärzten.

Wundversorgung für einen gezogenen Zahn aus bioabbaubarem Material  aus der Firma von Kurt Ruffieux (r.), dem Gründer von Degradable  Solutions. (Bild: zVg)

Wundversorgung für einen gezogenen Zahn aus bioabbaubarem Material aus der Firma von Kurt Ruffieux (r.), dem Gründer von Degradable Solutions. (Bild: zVg) (more…)

Arbeit und Fußball unter einem Hut ist nicht ganz einfach

June 23, 2010

In der Gruppenphase bei der Fußball-WM stehen nun die entscheidenden Spiele an. Auch bei der deutschen Nationalmannschaft wird es spannend. Die deutsche Elf muss heute gegen Ghana antreten und braucht vermutlich einen Sieg, um noch im Spiel zu bleiben. Verständlich, dass viele Deutsche vor dem Fernseher mitfiebern. Bei Spielen, die in die Arbeitszeit fallen, haben viele Berufstätige schlechte Karten. (more…)

Wo die Zahnbürste ins Leere greift

June 22, 2010

Man ist dann erwachsen, wenn man sich beim Zahnarzt nicht mehr vor den Schmerzen, sondern vor den Kosten fürchtet.

Grund dazu hat man derzeit mehr als genug – schließlich sind Füllungen vor allem bei leeren Kassen besonders teuer. Da kann der Dentist noch so oft behaupten, dass er von der Hand in den Mund lebt. (more…)

Das Lachen zurückgeben In Leipzig hilft der Zahntechniker Uwe Hempel den sozial Schwachen – der Zulauf ist groß

June 22, 2010

Das gibt es sonst nirgends, ein Dentallabor, das sich der Versorgung von mittellosen Patienten verschrieben hat. Die Zahn-Manufaktur in der Leipziger Eisenbahnstraße versorgt Menschen, für die jede medizinische Behandlung ein Problem ist.
Die Idee kam Uwe Hempel, dem Chef der »Manufaktur für sozialen und ganzheitlichen Zahnersatz«, aus der eigenen Not heraus – er war als Zahntechniker mit einer eigenen Firma in Dresden insolvent gegangen. Der Markt ist knallhart: Dentallabore sind auf Aufträge von Zahnärzten angewiesen, doch es gehen immer weniger Patienten zur Behandlung. Viele glauben, sich diese nicht leisten zu können. (more…)